Do, 17.09.09

Lena fährt am 26./ 27. September nach Prussendorf (Sachsen-Anhalt) zu den Norddeutschen Meisterschaften!!!

Ursprünglich war sie nur als Reserve  gemeldet, aber nun ist sie kurzfristig noch aktive Teilnehmerin geworden! Wir freuen uns darüber sehr!

 

 

 

Überraschung bei den Norddeutschen Meisterschaften Eigentlich sind wir schon über den ganzen Verlauf dieses Jahres überrascht, aber die Norddeutschen haben wirklich alles übertroffen. Ursprünglich war Lena ja nur als Reserve für die NDM gemeldet - erst eine Woche vorher haben wir erfahren, das wir tatsächlich fahren dürfen. Dann ging alles ganz schnell.
Am Samstag im 1. Duchgang war Lena schon 3. Starterin, wir konnten uns also die ganze Konkurrenz hinterher in aller Ruhe angucken.
Na ja, mit der Ruhe war es schnell dahin, da Lena mit einer Wertnote von 7,220 über viele Starter hinweg an 2. Stelle blieben. Aber die starken  Juniorinnen der Deutschen kamen auch erst ganz am Ende. Bis ganz kurz vor der Siegerehrung waren wir nicht sicher, ob es zum Finale gereicht hat oder nicht.
Umso größer war der Jubel als wir sicher waren, dass sie als 4. ins Finale einziehen durfte. Nur die beiden Jungs Torben Jacobs und  Benjamin Kley, sowie Cindy Böhmer (9. der Deutschen Meisterschaft) lagen vor ihr. Als 5. kam Ulrike Posselt ins Finale. Die Sächsin war bei den DJM noch 6. und blieb hier hinter Lena auf Platz 5.
Im Finale hat Lena noch einmal alles gegeben und es damit geschaft in dieser Wertungsprüfung noch an Benjamin vorbei zu ziehen. Insgesamt hat es leider ganz knapp nicht gereicht und so mußte sich mit dem (undankbaren) 4. Platz zufrieden geben.
Aber damit haben wir mehr erreicht als wir uns je zu hoffen erträumt haben.
Das am Samstag Pinkus noch zum besten Einzelpferd geehrt wurde, war dann natürlich zudem noch der Höhepunkt des Wochenendes - wir sind soooooo stolz auf ihn.